Was sind Schlüsselpersonen?

Schlüsselpersonen sind Migrantinnen und Migranten, die ihren Integrationsweg geschafft haben. Ihnen kommt in der Integrationsförderung eine wichtige Brückenfunktion zu. Sie kennen sowohl die lokale Kultur und Sprache, wie auch den kulturellen Hintergrund und die Sprache von Migranten. Dies Erleichtert den Zugang zu dieser Zielgruppe. Weiter sind sie mit den Lebensgewohnheiten der Schweiz und des Herkunftslandes vertraut und in der Gemeinde sowohl mit der Migrations- als auch mit der einheimischen Bevölkerung gut vernetzt. Schlüsselpersonen werden eingesetzt, um die jeweilige Sprach- und Kulturgruppe anzusprechen und Migrantinnen und Migranten beim Integrationsprozess zu unterstützen.

Informationen und Kontakt:

Im Kantonalen Integrationsprogramm des Kantons Aargau kommen Schlüsselpersonen bei der Umsetzung von Massnahmen zur spezifischen Integrationsförderung eine wichtige Rolle zu. «mit.dabei-Fricktal» initiierte im Jahr 2016 das Projekt «Netzwerk Schlüsselpersonen». Heute stellen wir unsere Schlüsselpersonen aus 16 Nationen und 18 verschiedenen Sprachen an alle Institutionen im Fricktal zur Verfügung.

Die Einsatzkosten für die 22 beteiligten Gemeinden sind im Jahresbudget von «mit.dabei-Fricktal» enthalten. Gemeinden die nicht an der regionalen Integrationsfachstelle beteiligt sind, können ebenfalls Schlüsselpersonen gemäss den Konditionen für externe Gemeinden buchen.

Möchten Sie mehr über die Schlüsselpersonen erfahren? Oder brauchen Sie eine Schlüsselperson für Ihre Veranstaltung? Dann nehmen Sie Kontakt mit Frida Tapia auf.

Flyer Schlüsselpersonen